Anmeldung

Anmeldebedingungen:

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung von uns in den nächsten Tagen eine Rechnung über die Anzahlung und die Restzahlung des Kurpreises, sowie einige Informationen zu Ihrem Kurgang per E-Mail.

Anmeldebestätigung:

Mit dem Versand unserer Rechnung per E-Mail gilt Ihre Zimmerreservierung automatisch als bestätigt. Der ausgewiesene Anzahlungsbetrag i. H. von 200,00 € pro Person ist sofort nach Erhalt unserer Rechnung fällig. Die Restzahlung des Kurpreises ist bitte bis spätestens 21 Tage vor Kurbeginn vorzunehmen.  

Kurtaxe:

Zusätzlich zum Kurpreis fallen Kosten für die Kurtaxe der Gemeinde Waltenhofen an, die wir Ihnen separat berechnen. Der Beitrag beträgt 1,20 € pro Aufenthaltstag für Erwachsene und Jugendliche nach Vollendung des 16. Lebensjahres. Der Kurbeitrag wird nach der Anzahl der Aufenthaltstage berechnet. Ankunfts- und Abreisetag werden gemeinsam als ein Tag berechnet.

Rücktritt:

Der Teilnehmerkreis ist begrenzt. Ihr Zimmer wird deshalb fest für Sie reserviert.

Reservierungen ändern oder stornieren:

  • Bis zum 29. Tag vor Beginn 25,00 € Aufwandsentschädigung
  • Bis zum 18. Tag vor Beginn 50% des Kurpreises
  • Bis zum 7. Tag vor Beginn 80% des Kurpreises
  • Danach ist der komplette Kurpreis fällig

Bitte haben Sie Verständnis, denn in so kurzer Zeit finden wir keinen Ersatz und Ihr Platz bleibt dann leider leer. Wir empfehlen die Rücktrittskosten durch eine Versicherung abzusichern.

Schutz vor hohen Stornokosten: jetzt deinen Reise-Rücktrittschutz online abschließen!

Schutz-Garantie:

Bei Ausfall eines Kurganges, z. B. wegen eines “Corona-Shutdowns”, zu geringer Teilnehmerzahl, Erkrankung des Kurleiters o.ä., erstatten wir Ihnen die bereits geleisteten Zahlungen komplett zurück, darüber hinaus bestehen keine weiteren Ansprüche. Sollten Sie aufgrund von Corona-Maßnahmen, wie z. B. Reisebeschränkungen etc. nicht anreisen können, erstatten wir Ihnen ebenfalls alle bereits geleisteten Zahlungen zurück!

Haftungsausschluss:

Die Fastenleiterin behält sich vor, Änderungen am Programm, wie z.B. das Verschieben oder Abändern von Angeboten und Dienstleistungen innerhalb einer Fastenwanderwoche, vorzunehmen. Für den Teilnehmer ergibt sich dadurch nicht das Recht zum Rücktritt. Schadenersatzansprüche hieraus sind ausgeschlossen.

Fastenwandern

Jeder Teilnehmer erklärt mit der Anmeldung, dass er sich für gesund hält und in eigener Verantwortung an dem jeweiligen Kurgang, sowie an den Gemeinschaftsfahrten teilnimmt und den Veranstalter, den Fastenleiter sowie das Seminarhaus nicht für Schäden irgendwelcher Art haftbar macht.

Wenn Sie nach Ihrer Fastenwoche ein Interesse an einer Aufbaukur, wie z. B. unserer Basenkur oder Ayurvedkur haben, dann prüfen und buchen Sie bitte separat den passenden Anschlußtermin auf unserer Website www.kurprogramm-allgaeu.de

Kommentare sind geschlossen.